Bitte rufen Sie mich zurück.
Softwarelösungen fĂĽr Ihr Unternehmen – 089 97603123

Mobile DatenerfasungAlle Welt stöhnt über täglichen Papierkrieg – ein weiterer Kunde von uns macht hier nicht mit. Durch mobile Datenerfassung Kosten und Zeit sparen.

In jedem Unternehmen werden täglich hunderte Papierdokumente gedruckt und handschriftlich ausgefüllt. Ob Bestellformular, Servicebericht oder Checklisten. Diese drei Dokumente allein produzieren täglich tausende neuer Blätter Papier weltweit, die bearbeitet und archiviert werden möchten. Dabei werden fast alle erzeugten Dokumente später für eine digitale Weiterverarbeitung noch mal einmal von Mitarbeitern erfasst.

Die Lösung für Servicedienstleister

Ein weiteres Münchner Unternehmen setzt auf die papierlose mobile Datenerfassung mit dem iPad und der Datenerfassungslösung von Creative-Networks (CN) für seine Außendienstmitarbeiter. Als Basislösung wurde die Touch-and-go Lösung von CN genommen, um erfasste Daten an einen zentralen Server vom Außendienst zu übermitteln. Individuell wurden hingegen die Benutzeroberfläche, Menü, Struktur und die Inhalte zur Erfassung passgenau für das Unternehmen umgesetzt.

Für die mobile Lösung gab es drei Schwerpunktthemen.

  1. Dienstleistungs- und Serviceberichte mobil erfassen
  2. Bestellungen mobil erfassen
  3. Besuchsberichte für die Qualitätssicherung

Allein mit diesen drei Punkten, wurden nach Angaben des Unternehmens täglich über 400 Seiten Papier erzeugt, welche später durch 3-4 Mitarbeiter in der Erfassung weiterverarbeitet wurden.

mobile datenerfassung mit cn touch and go

Vorteile fĂĽr den Kunden

Schon kurze Zeit nach dem Launch lagen die Ersparnisse klar auf der Hand.

  • Die Durchlaufzeit von der Dokumentation bis zur Verarbeitung wurde deutlich beschleunigt.
  • Die Qualität hat sich durch die direkte digitale Erfassung und technische Hilfestellungen im System ebenfalls deutlich verbessert.
  • Die Kosten fĂĽr nachliegende Prozesse wurden deutlich reduziert.
  • Die Umwelt wird fĂĽr die Zukunft durch den papierlosen Prozess geschont.

Das Projekt und die Kalkulation beinhalteten folgende Punkte:

Anschaffung der Hardware, Konzeption und Entwicklung der Software, Schnittstellenanpassung am einem bestehenden IT System fĂĽr die DatenĂĽbernahme und Projektkosten wie Systemtest, Mitarbeiterschulung.

Laut Kundeninformation konnte fĂĽr das Gesamte Projekt der Return-on-investment (ROI) unterhalb von 10 Monaten erzielt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf >